[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Perasdorf.

Mitglied werden! :

Mitglied werden!
 

Willkommen bei der SPD Perasdorf :

Gemeinde Perasdorf

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich Willkommen auf unserer Homepage des SPD Ortsvereines Perasdorf.
Unser Ortsverein besteht seit nun mehr knapp 30 Jahren. Wir möchten Ihnen
Einblicke über unsere politische Arbeit, sowie Aktivitäten innerhalb und außerhalb
unserer Gemeinde Perasdorf geben.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen auf unserer Homepage!!!

Wenn sie Fragen an uns haben, dann nutzen Sie einfach unser Kontaktformular!

Ihr

Thomas Schuster
Ortsvorsitzender

 

Topartikel Kommunalpolitik; Unsere Kandidaten für die Gemeinderatsliste :

Mit Zukunftsorientiertem Denken, unseren Erfahrungen, einer SPD, die jünger und moderner geworden ist, sowie mit einer moderneren Politik die dem Stand der Zeit entspricht, wollen wir in den nächsten sechs Jahren unser Programm aktiv in die Umsetzungsphase bringen!

Veröffentlicht am 24.02.2014

Siegerteam mit Organisator Stefan Diewald und SPD-Kreisvorsitzendem Martin Kreutz und Stadtrat Markus Kiefl aus Bogen

Team „Die glorreichen Vier“ gewinnen Spanferkel

Bogen.(sd). Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen fand das offene Stockturnier des SPD Kreisverbandes Straubing-Bogen auf den Asphaltbahnen des TSV Bogen Abteilung Eisstock statt. Der stellvertretende SPD Kreisvorsitzende und Organisator der Veranstaltung Stefan Diewald konnte sieben Mannschaften begrüßen. Er bedankte sich bei allen Helfern und Unterstützern, die sei es durch Kuchen- und Salatspenden oder tatkräftige Mithilfe, zum Gelingen des Turniers beigetragen haben. Besonders bedankte er sich beim Abteilungsleiter Eisstock Klaus Hofmarksrichter für die Überlassung der Vereinsanlage. 

Veröffentlicht von SPD KV Straubing-Bogen am 26.09.2016

Referent Hans Hundshammer (2.v.re.) griff die Sorgen der Rentnerinnen und Rentner auf und informierte umfassend

SPD informiert zu Besteuerung der Renten und Pensionen - Sorge ist meistens unbegründet

Sallach/Geiselhöring (pas): Ausgehend von einem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes aus dem Jahr 2002 wurde die Besteuerung der Altersbezüge durch das Alterseinkünftegesetz seit 2005 neu geregelt. Aufgrund der doch deutlichen Rentenerhöhung zum Juli dieses Jahres um etwa fünf Prozent– das ist das stärkste Rentenplus seit 23 Jahren – fürchten einige Rentnerinnen und Rentner nun, dass sie durch die Rentenerhöhung plötzlich Steuern zahlen müssen. Doch diese Sorge ist meistens unbegründet, wie der SPD-Arbeitskreis Labertal, zusammen mit der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60+ Niederbayern in der Informationsveranstaltung im Gasthaus Hagn in Sallach darstellen konnte. Nachdem im Sommer bei einer Veranstaltung in Straubing zum gleichen Thema 130 Zuhörer kamen, sah der AK Labertal die Dringlichkeit des Themas belegt. 

 

Veröffentlicht von SPD KV Straubing-Bogen am 21.09.2016

Am Sonntag, den 7. August, um 10.30 spricht der brandenburgische Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger sowie Staatssekretär Florian Pronold beim politischen Frühschoppen im Festzelt Pfaffenberg.  

Veröffentlicht von SPD KV Straubing-Bogen am 05.08.2016

SPD-Ortsvorsitzender Hans Maier und die Bürgerinitiative für ein industriefreies Oberschneiding informierte die Kreisvorstandschaft zum Bürgerentscheid

Oberschneiding (pas): Aus aktuellen  Anlass  tagte die SPD-Kreisvorstandschaft am Montagabend in Oberschneiding. „Dass sich in Oberschneiding einiges tut, sieht man an der „neuen Mitte“ und dem markanten EF.EU-Turm“, stellten die Vorstandsmitglieder schnell fest. Doch nicht alle Ideen des Bürgermeisters stoßen im Ort auf allgemeine Zustimmung. So ging es bei der Sitzung, neben organisatorischen Details zu den kommenden Veranstaltungen, vor allem um das geplante Industriegebiet in Oberschneiding und die Sorgen der Bürgerschaft hierzu.

Veröffentlicht von SPD KV Straubing-Bogen am 19.07.2016

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.